AMBULANTE DROGEN- UND SUCHTBERATUNG

Die Drogenberatungsstelle in Imst bleibt am 27.12.16 und 3.1.17 wegen Urlaubs geschlossen.
In dringenden Fällen können Sie sich an die Station B2 Landeskrankenhaus Hall, Dr. Roland Winter unter der Tel. 050504-88120 wenden.

Die SUCHTBERATUNG TIROL bietet psychosoziale und klinisch-psychologische Beratung, Betreuung und Begleitung von drogengefährdeten und drogenabhängigen Personen mit illegalem Substanzenkonsum, sowie für deren Angehörige und Bezugspersonen.

„Was alle angeht, können nur alle angehen.“
(Das Team der SUCHTBERATUNG TIROL)